FANDOM


Tierzucht2
Tierzucht ist eine nützliche Fähigkeit für alle Klassen. Man kann im Gatter hinter seinem Haus Schafe, Hühner oder Schweine halten.

Es gibt zwar auf der Weide genug Gras, doch damit sich die Tiere gut entwickeln, ist es hilfreich sie zu pflegen und mit ihrem Lieblingsfutter zu füttern.

Die Tiere haben einen gelben Zufriedenheits-Balken und einen blauen Energie-Balken. Füttern und Pflege erhöhen die Zufriedenheit, verbrauchen aber Energie. Sobald die Energie auf Null ist legt sich das Tier für zwei Stunden zum Schlafen hin. Ist der Zufriedenheitsbalken voll, erhöht sich die Erntemenge um 2.

Schaf
Schaf zzz

Gibt man dem Tier das gewünschte Futter oder die gewünschte Pflege erhöht sich der Multiplikator (1x bis 4x). Die erhaltene Erfahrung des Tieres und des Spielers erhöht sich mit diesem Multiplikator. Man kann zwar auch jede andere Pflege oder Futter geben, das setzt aber den Multiplikator wieder auf 1x zurück. Das kann aber sinnvoll sein wenn man z.B. das gewünschte Futter nicht kurzfristig beschaffen kann weil z.b. der Gärtnerlevel nicht ausreicht, der Anbau des Gemüses noch viele Stunden dauert oder das gewünschte Futter erst mühsam in der Spielwelt gesammelt werden muss. Hier sollte man mit Hilfe der Einkaufsliste voraus planen und das nötige Futter frühzeitig einlagern.

Für die Tierpflege benötigt man eine Fellbürste, eine Flöte und eine Laute die man im Tierzuchtshop direkt am Gehege kaufen kann. Jedes dieser Geräte kann 20 mal benutzt werden bevor es zerbricht.

Einfache Tierzucht2

Neben der Pflege haben die Tiere je nach Tierart und Stufe unterschiedliches Lieblingsfutter.

Tierzucht3

Schafe fressen Gemüse aus dem Garten und Obst. Sie produzieren Vlies, das zum Schneidern benutzt wird.

Schweine fressen Pilze. Sie produzieren Schinken, der zum Kochen benutzt wird (nur in Kombination mit Eiern)

Hühner fressen Insekten. Sie produzieren Eier, die zusammen mit Schinken zu Frühstück verarbeitet werden.

Welche Sorte Futter jeweils verlangt wird, hängt vom Tierzuchtlevel des Besitzers ab. Man kann sich über die Menü-Funktion "Dorf" (Taste V) oder am Brett neben dem Gatter die Tiereinkaufsliste anschauen und genau sehen, welches Futter aktuell und auch auf höheren Leveln verlangt wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.